gototopgototop
Mondrian w. graf v. lüttichau: SCHLÜSSELBLUMEN. Erinnerungen an die allererste zeit

Diese erinnerungen an meine kindheit entstanden im wesentlichen 1978. Ich hatte versucht, möglichst alles zu notieren, woran ich mich noch erinnere aus der lebenszeit, bevor ich (mit 14) tagebücher zu schreiben begonnen habe. (Die frühen tagebücher waren zu diesem zeitpunkt noch verschnürte packen von schulheften.) Jahre später wurde die erste version der erinnerungen in zusammenarbeit mit meinem bruder ergänzt. – Deutlich wird, daß ich als kind leben gelernt habe nahezu ausschließlich durch erfahrungen jenseits des elternhauses.

 

 
Increase Font Size Option 5 Reset Font Size Option 5 Decrease Font Size Option 5