gototopgototop
Mondrian w. graf v. lüttichau: MAUER AUS SCHWEIGEN UND MISSTRAUEN. Briefe gegen erwachsene

Briefzitate aus den jahren 1968-77 machen auswirkungen sozialer verdinglichung in der konsumgesellschaft BRD auf kinder und jugendliche sinnlich nachvollziehbar. Dieses bereits 1978 entstandene manuskript wollte zusammenhänge solcher "ganz normaler" unterdrückungsformen zu haß und gewalt der damaligen stadtguerilla-scene (RAF, Bewegung 2. Juni) verdeutlichen; es widerspricht den in der medien-öffentlichkeit so beliebten ideologischen schwarz/weiß-argumenten.

Kindern und jugendlichen im heutigen deutschland geht es anders, aber kaum besser. Die mauer aus schweigen und mißtrauen zwischen den generationen ist ungebrochen; - genaues, achtsames hinschauen (mit herz und vernunft) auf die situation, das empfinden von kindern und jugendlichen ist noch immer selten. Stattdessen hat sich die "jugendhilfe"-bürokratie weiter perfektioniert; verstärkt werden neuropharmaka eingesetzt gegen schwierige kinder.

 

 
Increase Font Size Option 5 Reset Font Size Option 5 Decrease Font Size Option 5